Meine Heimat

Wir feiern


Eigene Veranstaltungen als kultureller Beitrag für unseren Heimatort

Natürlich interessieren wir uns vornehmlich für die Geschichte unseres lieben Cunewalder Tales. Zur Geschichte gehören aber auch die vielen unvergessenen, großen Feste und Kulturbeiträge, welche in den zurückliegenden Jahrzehnten, vielleicht auch Jahrhunderten, in Cunewalde ausgetragen wurden. Volksfeste, Sportfeste, Veranstaltungen in der Blauen Kugel oder in Wirtshäusern, Bauernabende, Erntedankfeste und nicht zuletzt die kulturellen Höhepunkte für die Urlauber in früherer Zeit. Klar, in Bezug auf Feierlichkeiten steht der Heimatort sehr vielen Großstädten in nichts nach. Und trotzdem vermissen wir ein wenig die einfachen, unkommerziellen, heimatlichen und nostalgischen Momente, welche gerade in der heutigen Zeit für Wärme, Geborgenheit und Zusammenhalt sorgen. Besonders das Heimatgefühl muss dabei wieder gestärkt werden. Und die Erinnerung, wer wir sind und wo wir geboren wurden. Denn dass, so scheint es, ist manchmal schon in Vergessenheit geraten. Unsere kleinen Veranstaltungen sollen ein zusätzlicher Beitrag zum bereits bestehenden Kulturprogramm in Cunewalde sein. Mit dem Unterschied: Es beteiligen sich auch die Gäste aktiv am Programm. Durch Mitsingen, spontane Einlagen oder eigene Ideen, die sich an einem Heimatabend ergeben können.