800 Jahre Cunewalde 1222 - 2022

800 Jahre Cunewalde


Meinem Heimatdorf zur 800 Jahrfeier (von T. Hohlfeld)
Die Heimatzeitung CBZ, sie bringt mir frohe Kunde,
drum lese gern ich mit Bedacht, was bringt die große Stunde.
Mein Tal und auch die Heimat ruft, hell leuchten ihre Sterne,
oh, Cunewalde was bist du, uns allen nah und ferne.
Achthundert Jahre, Heimatdorf, trägst stolz du deinen Namen,
und bist all denen wohlbekannt, die jemals zu dir kamen.
Oh Cunewalde, schönstes Dorf, mit deinen Bergeslehnen,
nach deinen Höhen zieht es mich, dir gilt mein heißes Sehnen.
Wie oft hat schon in dunkler Zeit, der Sturm nach dir geschlagen,
doch bliebst du stark in jedem Leid, und glänzend in den Tagen.
Ich wohn im Oberlausitzland, in größter Heimatliebe,
zu Cunewalde, meinem Dorf, geb Gott, dass es so bliebe.
Voll Inbrunst ruf ich es heraus, in dieser Feierstunde,
hör deines Kindes frohen Wunsch, vernimm ihn in der Runde:
Du, mein liebes Heimatdorf, mag auch in künft´gen Zeiten,
trotz aller Not und mancher Last, dein Antlitz vorwärts schreiten.
Es soll als dann, Geburtstagskind, der Jubeltag vollbringen,
dass alle deine Pläne dir, mit Gottes Schutz gelingen.


Quellen: Arbeitsgruppe "800 Jahrfeier Cunewalde", Torsten Hohlfeld