Meine Heimat

Weihnachtslotterie


Eine wunderschöne Sache, großartige Gewinne und Unterstützung für Kinder

Es war eine schon lange in den Köpfen festsitzende Idee, welche schließlich im Jahre 2014 vom Sportverein SG Motor Cunewalde e.V. umgesetzt wurde. Ab diesem Zeitpunkt war die Cunewalder Weihnachtslotterie in aller Munde. Und das nicht nur im Cunewalder Tal, sondern weit über seine Grenzen hinaus. Unterstützt von vielen Unternehmen, Vereinen und Bürgern des Cunewalder Tales sowie seiner Umgebung organisiert die SG Motor Cunewalde e.V. die Cunewalder Weihnachtslotterie. Zu gewinnen sind jedes Jahr großartige Preise. Es lohnt sich wirklich mitzuspielen und sein Glück zu versuchen. Die Lose sind zum amtlichen Start der Lotterie überall im Cunewalder Tal erhältlich.

Die Lose sind mit doppelter Bedruckung der Losnummer versehen. Einen Teil des Losbriefes erhält der Käufer, der andere wandert in die Lostrommel. Und diese Lostrommel wird im Rahmen des Cunewalder Weihnachtsmarktes am ersten Wochenende im Dezember kräftig gedreht und daraus alle Gewinne gezogen. Die ersten 25 Lose werden öffentlich auf der Bühne ermittelt, alle weiteren anschließend unter Aufsicht. Die Gewinn-Nummern werden dann in der Dezember-Ausgabe unserer Heimatzeitung CBZ veröffentlicht. Der Veranstalter, die 
SG Motor Cunewalde e.V. stellt dabei 10 Prozent des Erlöses den AWO-Kindertagesstätten "Wichtelland" und "Pumuckl" für die Anschaffung von Sport- und Spielgeräten zur Verfügung. Der Rest dient den satzungsgemäßen und gemeinnützigen Zwecken innerhalb der Sportgemeinschaft Motor. Es ist also klar erkennbar, gewinnen können bei dieser tollen Aktion alle: Sowohl die Käufer der Lose, als auch die Kinder in Einrichtungen und im Sportverein.

Die amtliche Gewinnliste zur Cunewalder Weihnachtslotterie 2019

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme berechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mehrfachteilnahmen sind möglich. Teilnahmeschluss ist immer der Tag des Cunewalder Weihnachtsmarktes. Die Auslosung der Preise erfolgt 
ab 16:00 Uhr zum Cunewalder Weihnachtsmarkt im Dreiseitenhof, Czornebohstr. 2 in 02733 Cunewalde. Dort erfolgt die Losziehung der 25 werthaltigsten Preise ausweislich der endgültigen Gewinnliste. Die Auslosung der weiteren Gewinne erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt anonym in der Dezemberausgabe der Heimatzeitung CBZ unter Nennung des Preises und der Zuordnung der jeweiligen Losnummer. Sollte der Gewinner sich ausdrücklich mit der Nennung seines Namens einverstanden erklären, so kann hiervon abgewichen werden. Die Gewinnausschüttung erfolgt, soweit möglich, noch im Rahmen der zum Cunewalder Weihnachtsmarkt stattfindenden Verlosung. Andernfalls sind die Gewinne bis spätestens zum 01.03. des Folgejahres im Sportbüro der SG Motor Cunewalde e.V. Am Sportzentrum 6 in 02733 Cunewalde einzulösen. Der Gewinner hat sich durch Vorlage des gewinnberechtigten Loses als solcher auszuweisen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf Auszahlung des Gewinns. Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

Quellen: Czorneboh-Bieleboh-Zeitung, Matthias Hempel, Torsten Hohlfeld